RSS Feed abonnieren

Die meisten freuen sich nach dem meist regnerischen Wetter auf sonnige und warme Sommertage. Allerdings können hohe Temperaturen zu gesundheitlichen Problemen führen, wenn man bestimmte Verhaltensregeln nicht beachtet.

Immer wieder kommt es vor, dass sich ein Immobilienbesitzer über eine kostenlose tatkräftige Hilfe bei Sanierungsarbeiten von Verwandten oder Freunden freuen kann. Ob in diesem Fall die gesetzliche Unfallversicherung leistet, wenn der Helfer verunfallt und verletzt wird, zeigt ein Gerichtsurteil.

Im Rahmen der Fußball-EM sind wieder zahlreiche Autos mit Nationalflaggen geschmückt unterwegs – Autokorsos und Hupkonzerte inklusive. Allerdings sollte der Kfz-Fahrer diesbezüglich ein paar Regeln einhalten, um Ärger zu vermeiden.

Eine aktuelle Statistik der Deutschen Rentenversicherung verdeutlicht, wie niedrig im Durchschnitt die gesetzliche Erwerbsminderungsrente der fast 164.400 Personen war, die letztes Jahr aufgrund gesundheitlicher Leiden eine solche beanspruchen konnten.

Als Vermieter sollte man auf den passenden Versicherungsschutz achten, um sich vor drastischen Kostenfallen zu schützen. Mietnomaden sind nur eines von mehreren Risiken, die für einen Vermieter zur existenziellen Gefahr werden können.

Zwar wurden letztes Jahr etwas weniger Fahrräder gestohlen als im Jahr zuvor, allerdings waren es täglich immer noch über 264.000 Velos. Die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik belegt auch, dass das Diebstahlrisiko in einigen Regionen deutlich höher als in anderen ist.

Wer möchte, dass seinen Ehepartner im Falle des eigenen Ablebens finanziell ausreichend abgesichert ist, sollte sich nicht allein auf die gesetzliche Hinterbliebenenrente verlassen, wie eine aktuelle Statistik verdeutlicht.

Das Institut der Deutschen Wirtschaft hat untersucht, wie normale Haushalte und Rentnerhaushalte von der Inflationswelle betroffen waren. Dies hat auch Auswirkungen auf die finanzielle Altersabsicherung.

Jeder, der eine Au-pair-Hilfe beschäftigen möchte, muss sich auch um den passenden Versicherungsschutz Gedanken machen. Unter anderem ist nämlich die Absicherung bestimmter Risiken, zum Beispiel für den Fall, dass die Kraft ärztliche Hilfe benötigt, vorgeschrieben.

Das Berliner Kammergericht hat sich mit der Frage befasst, unter welchen Umständen sich der Führer eines Kraftfahrzeugs, dem ein Geschwindigkeitsverstoß nachgewiesen wurde, auf ein Augenblicksversagen berufen kann.

Ob ein Hinterbliebener Anspruch auf die Rentenanwartschaften hat, die seine verstorbene Ehefrau aufgrund der Scheidung ihrer ersten Ehe aus einem Versorgungsausgleich zugesprochen bekam, zeigt eine Entscheidung des Bundessozialgerichts.

Tendenziell steigt seit Jahren nicht nur die Anzahl der Einwohner, die sich wegen eines Hautkrebses in einem Krankenhaus behandeln lassen müssen, sondern auch die Zahl der Todesfälle wegen dieser Krankheit. Wie man sein Erkrankungsrisiko reduzieren kann.

Jedes Jahr ertrinken nach offiziellen Angaben zwischen 370 und fast 450 Personen in Deutschland. Insbesondere Leichtsinn und Unwissenheit kann beim Baden in öffentlichen Gewässer, aber auch in Schwimmbädern, zur tödlichen Falle werden.

Wenn es um Fragen zum Urlaub geht, können sich Vorgesetzte und Beschäftigte kräftig irren. Etwa darin, dass Resturlaub verfällt oder sich Arbeitnehmer nicht genommenen Urlaub auszahlen lassen können. Was Arbeitnehmer und Arbeitgeber wissen sollten.

Die Bundesregierung hat das parlamentarische Verfahren für eine Änderung der gesetzlichen Rente auf den Weg gebracht und damit eine monatelange Hängepartie beendet. Was genau geplant ist.

In den deutschen Großstädten ist es in den vergangenen fünf Jahren immer schwieriger geworden, geräumige Eigentumswohnungen zu bezahlbaren Preisen zu finden. Eine Auswertung zeigt, wo Kaufinteressierte noch viel Auswahl haben.

Fallen EDV- und Kommunikationssysteme in einem Unternehmen aus, kann dies nicht nur zum Betriebsstillstand führen, sondern auch hohe finanzielle Auswirkungen haben. Mit einem passenden Versicherungsschutz bleiben diese Kosten jedoch kalkulierbar.

Das Beschwerdeaufkommen über Versicherer und Vermittler beim Versicherungsombudsmann, der neutralen Verbraucherschlichtungsstelle für Versicherungsangelegenheiten, blieb letztes Jahr auf sehr niedrigem Niveau, wie ein jüngst veröffentlichter Jahresbericht zeigt.

Laut neuesten Daten der Deutschen Rentenversicherung lag die durchschnittliche Rente für alle ist, die letztes Jahr erstmals eine gesetzliche Altersrente erhalten haben, bei nur 1.110 Euro. Zudem gab es je nach Altersrentenart sowie zwischen Männern und Frauen deutliche Unterschiede.

Gesetzlich Krankenversicherte können als Krankenhauspatienten oftmals verschiedene Wahlleistungen wie eine Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer in Anspruch nehmen. Allerdings sind die Kosten dafür ohne eine passende private Versicherungslösung hoch.

Insbesondere, wenn es um eine Jobbewerbung geht, bei der man nach dem Gehaltswunsch gefragt wird, oder auch eine Gehaltserhöhung beim Chef durchsetzen will, hilft es, wenn man das marktübliche Einkommen kennt. Ein Onlinetool des Statistischen Bundesamtes hilft hier weiter.

Ein Gerichtsurteil zeigt, ob ein Reisender, der eine Pauschalreise gebucht hat und vorübergehend in einem anderen als dem ausgewählten Hotel untergebracht wird, Schadenersatz verlangen kann, wenn die Ersatzunterkunft nicht seinen Vorstellungen entspricht.

Vor kurzem hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. neuste Zahlen veröffentlicht, die zeigen, wie hoch letztes Jahr die versicherten Sachschäden durch Unwetter und sonstige Naturrisiken waren.

Gerichte müssen sich immer wieder mit der Frage beschäftigen, wer haftet, wenn es aufgrund von Straßenschäden zu einem Unfall kommt. Die Beantwortung dieser Frage hängt von vielen einzelnen Faktoren ab. Das zeigt sich, wenn man die unterschiedlichen Urteile analysiert.

Ob die Fußbekleidung eines Motorradfahrers bei der Festlegung der Schmerzensgeldansprüche eine Rolle spielt, wenn der Biker sich bei einem Unfall verletzt hat, der durch einen anderen Verkehrsteilnehmer verursacht wurde, hatte ein Gericht zu klären.

Wissenschaftler haben die Lebenserwartung in westeuropäischen Ländern untersucht. Die Menschen hierzulande haben diesbezüglich in den vergangenen Jahren deutlich an Boden verloren. Experten benennen auch zwei Gründe für diese Entwicklung.

Der bei Vertragsabschluss einer Lebens- oder Rentenversicherung zugesicherten Garantiezins sagt nur wenig über die tatsächliche Auszahlungsleistung aus. Denn die Gesamtverzinsung einer solchen Police setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen.

In diesem Jahr kam es hierzulande bereits wieder in zahlreichen Regionen zu Schäden durch Starkregen. Allerdings ist bei weitem noch nicht jede Immobilie gegen solche Schäden abgesichert, obwohl fast jedes Haus hierzulande betroffen sein kann.

Grillen ist alles andere als ungefährlich. Jedes Jahr gibt es rund 4.000 Grillunfälle mit Verletzten. Viele dieser Unfälle hätten sich vermeiden lassen.

Erzielt eine Witwe ein eigenes Einkommen, das bestimmte Freibeträge übersteigt, wird es auf ihre Hinterbliebenenrente angerechnet. Ob dabei ein vom Finanzamt akzeptierter Verlustvortrag aus selbstständiger Tätigkeit zu berücksichtigen ist, entschied das Bundessozialgericht.

Eine jüngst veröffentlichte Studie ist unter anderem der Frage nachgegangen, in welchen Regionen bis zum Jahr 2035 Eigentümer oder Käufer von Wohnungen voraussichtlich mit Wertzuwächsen oder -verlusten rechnen müssen.

Frauen erhalten im Schnitt ein deutlich niedrigeres Gehalt als Männer. Bei den Einkünften im Rentenalter ist der geschlechterspezifische Unterschied sogar noch größer, wie Daten des Statistischen Bundesamtes belegen.

Rauchen kostet nicht nur Geld, sondern auch Lebensjahre. Hilfsangebote von offiziellen Stellen unterstützen Raucher von der Last loszukommen.

Letztes Jahr sind wieder mehr Fußgänger bei Verkehrsunfällen verletzt oder getötet worden als im Vorjahr. Was Fußgänger selbst beachten sollten, um das Unfallrisiko zu minimieren.

Es gibt zahlreiche Gründe, warum es zwischen Nachbarn zu Konflikten kommen kann – sei es die angeblich zu hohe Hecke, der Baum, dessen Äste über die Grundstücksgrenze reichen, bis hin zur Lärmbelästigung. Ein Gerichtsurteil belegt, dass eine Rücksichtnahme für beide Seiten gilt.

Boote und Schiffszubehör sind bei Dieben ein begehrtes Gut. Was Skipper beachten können, um ihr Risiko, Opfer eines Diebstahles zu werden, zu vermindern, und welche finanzielle Absicherung im Fall des Falles hilft.

Wer mit dem Cabrio unterwegs ist, sollte insbesondere beim Parken darauf achten, dass das Fahrzeug und sein Inhalt keine leichte Beute für Diebe werden.